In Time - Deine / Unsere Zeit läuft ab !!!
   

FOLKSVALUE

International

Der US-Präsident D. Trump will den Waffenstillstand II. WK durch einen Friedensvertrag mit Deutschland beenden.

Seit 1990 wird Im Scheinfrieden (2+4 Vertrag) die deutsche Bevölkerung weiter vernichtet. Der Vernichtungs-Plan wurde durch den Versailler Vertrag mit der unmittelbaren deutschen Reichsangehörigkeit installiert. Der Art. 110 aus der 1919er Verfassung schaltete den getrennten Status von 1914 in den Kolonie-Status und entstaatlichte die Bundesstaaten zu deutschen Ländern. Zwei Gesetze verwandelten das DR statuswidrig in eine Kolonie. Der NS-Status von 1934 beseitigte den getrennten Status von 1914 und das II. Reich mit seinen Ländern. Der Neuaufbau zur NS-Kolonie III. Reich wurde nicht erkannt. Nach dem II. W-Krieg blieb der NS-Status von 1934 weiter gültig. Den deutschen Ländern wurde es verboten, über ihre Staatsangehörigkeit zu entscheiden. Der Art. 116 (1) im Militär-Grundgesetz entstand aus zwei NS-Gesetzen. Der NS-Art. 116 (1) trat am 1.1.2000 nicht in Kraft, da die NS-deutsche Staatsangehörigkeit auch im M-GG beseitigt wurde. Das deutsche Volk wurde von der NS-Kolonieangehörigkeit befreit und ist seit dem 1.1.2000 entstaatlicht. Der NS-Art. 116 (1) als Status-Attrappe entstaatlicht seit 2005 im Zuwanderungsgesetz der BRiD die Massenzuwanderer der multinationalen Weltgemeinschaft.

Die Umsetzung 146 befreit das deutsche Volk aus dem entstaatlichten System und öffnet die Tür für den Friedensvertrag mit dem US-Präsidenten D. Trump. Wer die Umsetzung 146 ignoriert, verteidigt das Vernichtungs-System der Satanisten.

alt

Die Privatisierung von Volksvermögen ist in der BRiD planmäßig durchgeführt; die Familienpolitik durch Genderismus ausge-tauscht und der NS-§§ Dschungel perfektioniert. Die BRiD soll sich in der EU auflösen, damit die Deutschen den Artikel 146
im Militär-Grundgesetz nicht mehr umsetzen können. ALLES NACH PLAN

Gutgläubige Deutsche kennen die Hintergründe nicht und werden von den Lügen-Medien manipuliert. Die Umsetzung mit der Urkunde 146 wurde von staatenlos Unfug schlecht kopiert und als Geschäftsmodell bei D&B eingetragen. Die BRiD-Verwalt- ung verweigerte auf der Urkunde 146 die gesetzliche Unterschriftsbeglaubigung, nachdem sie erkannt hatte, dass sie sich damit selbst beseitigt. Der gelbe Schein (Status-Attrappe) und der Umgang mit Reichsbürgern sind Ablenkungsmanöver von Tavistock, damit die Umsetzung aus dem Militär-Grundgesetz sabotiert wird.

Folksvalue hat die Entstaatlichung enttarnt und die Schwerstverbrecher strafangezeigt. Der juristische Trick mit der Entstaat-lichung wird durch die Umsetzung 146 beseitigt. Das deutsche Volk nimmt sein Grundrecht in Anspruch, damit die Staatlich- keit wiederhergestellt wird und der US-Präsident D. Trump mit Deutschland den Frieden schließen kann.

Folksvalue unterstützt mit der Urkunde 146 die Deutschen, ihr Grundrecht in Anspruch zu nehmen.

Den deutschen Ländern wurde 1946 von der brit. Militärregierung verboten, über ihre Staatsangehörigkeit zu entscheiden.

Dem Nachfolger vom III. Reich ist es auch verboten, Deutschland und seine Völker zu befreien.


Der Art. 146 fordert nur das deutsche Volk auf ...

button 146c

DAS DEUTSCHE VOLK

ARTIKEL 146 UMSETZEN

-- VERFASSUNG FÜR DEUTSCHLAND –

MIT DEN INTERNATIONALEN VÖLKERN


WELTFRIEDEN HERSTELLEN

UND FEIERN

button 146c

 

{youtube width="400" height="320"}L8h4R7NrJNs{/youtube}

5

DIE MACHT GEHT VOM VOLKE AUS

   
© 2009 Folksvalue
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok